Seiten-Wechsel: ARD-Journalist geht zur Handwerkskammer zu Köln

Jascha Habeck spricht künftig für die Handwerkskammer zu Köln (Foto: Handelskammer zu Köln)Jascha Habeck spricht künftig für die Handwerkskammer zu Köln (Foto: Handelskammer zu Köln)

Seit Anfang Januar 2020 steht der frühere WDR-Journalist Jascha Habeck auf der Pay-roll der Handwerkskammer zu Köln. Er hat dort die Leitung der neugeschaffenen Stabsstelle Kommunikation, Marketing und Events übernommen und gehört als Pressesprecher dem Führungsteam um Hauptgeschäftsführer Garrelt Duin an. Beim WDR in Köln hatte Jascha Habeck bis Ende 2019 das WDR2-Mittagsmagazin präsentiert.

Davor war der 37-jährige Habeck als Nachrichten-Redakteur in der Redaktion des ZDF heute-journals aktiv und moderierte die Frühsendung beim Informationsprogramm des Hessischen Rundfunks (hr-iNFO). 2016 wurde Jascha Habeck in der Kategorie „Bester Moderator“ mit dem Deutschen Radiopreis ausgezeichnet. Beim Hessischen Rundfunk in Frankfurt absolvierte er auch sein Volontariat.


zurück

(jla) 03.01.2020